Österreichischer Ingenieur- & Architektenverein | OIAV | Forum der Technik für Wirtschaft | Bildung | Wissenschaft

Inhalte

Netzwerk Technik

Der ÖIAV ist ein starkes Netzwerk von technischen Führungskräften, Ingenieuren, Architekten und Jungakademikern aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft.* Mit derzeit über 2200 Personen in ganz Österreich und davon allein über 300 Mitglieder in Oberösterreich. Der ÖIAV | OÖ gliedert sich in 3 Kompetenzbereiche, die sich wiederum in einzelne Fachdisziplinen aufteilen.

  • KB 1: Technologie in Wissenschaft und Wirtschaft
  • KB 2: Architektur und Design, Bau und Infrastruktur
  • KB 3: Industrie und Gewerbe

Zu den Hauptaufgaben des ÖIAV | OÖ zählt die Koordination der einzelnen im ÖIAV | OÖ angesiedelten Kompetenzbereiche und Organisation von regelmäßigen Veranstaltungen in Form von Vorträgen, Tagungen oder Freizeitprogrammen, die zur Förderung der Weiterbildung und zur Knüpfung gesellschaftlicher Kontakte beitragen.

Als Interessensvertretung haben wir uns auch zum Ziel gesetzt, die sinngemäße, gefahrlose und für den Menschen nützliche Anwendung von Technologie und Technik zu fördern und den Missbrauch derselben zu verhindern.

Weiterhin soll die Allgemeinbildung in technisch-technologischer Hinsicht erhöht und die Weiterbildung von Technologen und Technikern nach ihrem Abschluss durch intensive Beziehungen zu Ausbildungsstätten für Technologie und Technik ( Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen udgl.) gefördert werden.

Ebenso soll die Zusammenfassung der Angehörigen des Ingenieur- und Architektenstandes zur Förderung der technischen, baukünstlerischen Belange in wirtschaftlicher, wissenschaftlicher, kultureller und gemeinnütziger Hinsicht sowie zur Wahrung gemeinsamer Interessen erfolgen.

 

* Zur leichteren Lesbarkeit wurde auf Doppelbezeichnungen verzichtet. Die jeweils gewählte Bezeichnung schließt die weibliche und männliche Form mit ein.