Abend der jungen Mechatronik

Als Nachtrag zu der MEC-Preisverleihung veranstaltet der Österreichische Ingenieur und Architekten Verein den „Abend der jungen Mechatronik“.

Der internationale Mechatronik-Preis ist eine wichtige Initiative, um das Bewusstsein für Technik zu steigern und die hervorragenden Arbeiten junger Forscher und Forscherinnen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Um nicht nur den Preisträgern des MEC sondern allen Einreichern eine Bühne zu bieten, wird heuer auch erstmals der Abend der jungen Mechatronik organisiert. Am 26. November 2013 ab 17.00 Uhr im Science Park Linz präsentieren die Preisträger des Mechatronik-Preises ihre Arbeiten in Form eines zwanzigminütigen Referats. Alle eingereichten Arbeiten werden in Form einer Postersession vorgestellt.

Am 26. November haben Interessierte wieder Gelegenheit alle eingereichten Arbeiten in Form einer Postersession und Detailpräsentation. Alle MEC-Preisträger werden zu dieser Veranstaltung eingeladen und können, im Zuge dieser, ihre prämierte Arbeit umfassend präsentieren. Der Eintritt ist kostenlos und richtet sich an alle Interessierte (Studenten, Industrielle, Ingenieure, Professoren…), welche nach jedem Vortrag persönliche Fragen stellen können. Im Anschluss an die Präsentationen haben die Besucher die Möglichkeit, bei einen kleinem Buffet, sich auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und die Preisträger ganz persönlich kennenzulernen.

Abend der jungen Mechatronik, 26. November 2013
Science Park 1, Johannes Kepler Universität Linz – Raum MT 127
Altenberger Str. 66, 4040 Linz

Anmeldeschluss: 21. November 2013
Mechatronik-Cluster, 0732 79810 – 5172
E-Mail: nina.meisinger@clusterland.at